Schokoladenmousse-Cheesecake

Ich liebe Cheesecake, aber Schokokuchen liebe ich auch. Wenn diese Aussage auch von dir kommen könnte, dann werdet ihr eines dieser sündigen Kuchenstücke auch lieben. Denn der Schokoladenmousse-Cheesecake Vereint das beste der Schokolade mit dem leckeren New Yorker Cheesecake. Dazu noch eine Tasse Kaffee oder Tee und ihr könnt vergessen, das der Sommer da drausen gerade eine Pause macht.

Schokoladenmousse-Cheescake

Schokoladenmousse-Cheesecake
Für den Boden:
45g Butter
35g Mehl
30g Speisestärke
1TL Backpulver
4 Eier
80g + 2EL Zucker

Für die Käsemasse:
175g Zartbitter Schokolade
500g Doppelrahmfrischkäse
140g Zucker
1EL Vanillepuddingpulver
3EL Backkakao
3Eier + 3Eigelb
150g Schmand

Für die Schokoladenganache:
100g Zartbitterschokolade
125g Mascarpone

Die Springform mit Backpapier auslegen, den Rand nicht fetten. Die Butter schmelzen. Die Eier trennen. Eigelb mit dem Schneebesen ca. 3min cremig rühren, den Zucker und 1Prise Salz unter ständigem Rühren einrieseln lassen und ca. 5min weiterrühren.
Mehl-Backpulver-Stärke-Mischung darüber sieben und unterrühren, flüssige Butter und Zitronenschale einrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 2EL Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis eine feste, glänzende Masse entstanden ist. 1/3 des Eischnee unter den Teig rühren, den Rest vorsichtig unterheben. In die Springform streichen und 15min bei 170°C backen. Herausnehmen und in der Form auskühlen lassen.
Die Form mit zwei Bahnen Alufolie, die über Kreuz liegen, abdichten.

Schokolade im Wasserbad schmelzen lassen. Frischkäse schnell cremig rühren, dann Zucher, Puddingpulver und Backkakao hinzufügen. Eier und Eigelb hinzufügen, dann den Schmand und die etwas abgekühlte flüssige Schokolade. Füllung auf den Boden in die Springform geben.
Die Form auf ein tiefes Backblech mittig stellen und Wasser auf das Backblech füllen (ca. bis zur Hälfte). Kuchen für 45min bei 170°C backen. Wenn sich die Oberfläche noch etwas bewegt ist das nicht weiter schlimm, denn der Kuchen kommt, wenn er etwas abgekühlt ist, über Nacht in den Kühlschrank und wird dabei fest.

Für die Schokoladenganache die Schokolade und die Mascarpone bei kleiner Flamme schmelzen lassen. Über den Kuchen gießen und zurück in den Kühlschrank. Den Kuchen etwa 1Stunde vor dem Servieren  aus dem Kühlschrank nehmen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schokoladenmousse-Cheesecake

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s