Scones zum Frühstück

Bei uns gab es heute ein etwas außergewöhliches Frühstück. Ich habe mich heute eine halbe Stunde vor dem Frühstück in die Küche gestellt und Scones gebacken. Man braucht wirklich nur 20 min zur Vorbereitung und dann backen die kleinen Gebäcke, die ursprünglich von den britischen Inseln kommen, für ca. 10min. In der Zeit kann man entweder den Tisch decken oder noch eine feine Preiselbeer-Sauerrahm-Creme zusammen rühren, die sehr gut dazu passt.  Am besten schmecken sie ganz frisch aus dem Ofen.  Mhh! Das ich das nicht schon viel eher ausprobiert habe. ****

Scones

250g Mehl
1Prise Salz
2TL Backpulver
125ml Milch + Milch zum Bestreichen

1/4-1/2 Glas Preiselbeermarmelade
1 Becher Saure Sahne

Alle Bestandteile zusammen rühren, dies ist auch ganz einfach mit einem Teigscharber möglich. Der Teig muss man auf 1-2cm Dicke ausrollen und einfach kreisrunde Scones austechen und mit etwas Abstand auf ein Backpapier legen und von oben mit etwas Milch bestreichen. Bevor sie bei 210°C für ca. 10min in den Ofen kommen.

Für die Creme obendrauf einfach nach Lust und Geschmack die Preiselbeermarmelade in die Saure Sahne rühren und zum Schluss einen großen Klecks auf die Scones geben.

Advertisements

2 Gedanken zu “Scones zum Frühstück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s