Beschwipste Tartelettes zu Silvester

Ich wünsche euch einen gutes, gesundes Jahr mit vielen Geschmacks-Highlights!
Für unsere Silvesterfeier habe ich zwei verschiedene kleine Tartelettes gebacken. Ich musste mein neu erworbenes Wissen unbedingt noch im vergangenen Jahr festigen. Letztes Jahr im November besuchte ich bei Aurélie Bastian einen Backkurs, wovon ich euch schon hier berichtet habe. Jetzt habe ich zwei eigene Kreationen, beide etwas beschwipst, auf die Beine gestellt.
Für die  Tartelettes muss man den Boden vor backen, dieser ist wie ein Keksteig. Das tolle ist, man kann sie auch einen Tag vorher backen. Für den Teig (ca. 20 Stück) muss man 500g Mehl, 250g Butter, 150g Zucker, 2 Eier, etwas Zitronensaft und -schale verkneten. Wenn man den Teig ausgerollt und die Formen mit Teig ausgekleidet hat, kommt ein Stück Backpapier darauf, in dieses kommen etwa zwei Esslöffel Linsen. Diese werden erst 10min bei 190°C mit Linsen und anschließend 10min ohne  gebacken.
Für eine Sorte habe ich einen Schokopudding mit Rumnote verwendet. Das Rezept habe ich fast wie hier beschrieben zubereitet. Als Garnitur habe ich die Tartelettes mit Kiwischeiben belegt. Für die zweite Sorte habe ich selber Vanillepudding gekocht. Dafür braucht man 4 Eigelb, diese müssen mit 50g Zucker geschlagen werden, bis die Farbe deutlich heller wird. Dort hinein werden dann 10g Speisestärke gerührt. In der Zwischenzeit wird in einem Topf 250ml Milch mit dem Mark einer Vanilleschote zum kochen gebracht und dann zu der Eiermasse gegossen. Dabei muss man immer rühren und dann das ganze noch mal erwärmen und weiter rühren bis der Pudding fest wird. Wenn der Pudding abgekühlt ist, kann er auf die Tartelettes verteilt werden. Für die Variante mit Vanillepudding habe ich mit in Rotwein gekochten Birnen belegt. Das sieht zwar etwas aus wie Schinken, schmecken aber  ganz anders – viel fruchtiger und besser.****

beschwipste Tartelettes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s