Knusper Igel

Für mich gehört zu einem schönen Filmabend auch immer noch etwas zum Knuspern oder Naschen dazu. Ist das nur von mir so eine schlechte Angewohnheit? Oder ist da die Werbung dran schuld? Ich bin jetzt schon fast von den Gummibärchen weg gekommen. Es gibt meist getrocknetes Obst und Kokosnuss. Letztens habe ich in einem Drogeriemarkt Knabber Igel gesehen und dachte mir so: „Das kann ich auch selber machen.“ Bei Katharina kocht. habe ich ein einfaches Rezept gefunden. Bis auf den Teig, der ca. 70 min ruhen muss, ist das Rezept schnell und einfach in die Tat umzusetzen. Mir gefällt es gut, weil man da kleine harmlose Igel knuspert ;-) .****

Knusper Igel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s