Cola Cupcakes

Ich habe meine Vita Cola, die ich zum Probieren von trnd bekommen habe, heute in Cupcakes verwandelt. Ihr entsinnt euch? Es geht um die schrägste Art Vita Cola Pur, mit purem Cola-Geschmack, zu genießen. Ich habe alle meine Backzeitschriften durchsucht und bei Chefkoch geschaut, aber ein Rezept, welches ich umsetzen wollte, habe ich nicht gefunden. Ich habe mich schließlich für ein Cola-Kuchenrezept von Chefkoch entschieden. Auch heute habe ich das Rezept etwas verändert. Früher dachte ich, ich würde mich ewig und bis zu meinem letzten Kuchen immer genau an das Rezept halten, aber Nein, ich tue es nicht. Die Idee mit den Cupcakes ist so alt wie meine Bewerbung bei trnd. Ich hoffe ihr versteht, dass ich mich diese Wochenende nicht in die Küche stellen und backen wollte.

Rezept reicht für ca. 24 Cupcakes

4 Eier
250g Zucker
1Pck. Vanillezucker
150ml Sonnenblumenöl
300g Mehl
1Pck. Backpulver
40g Backkakao
1 Tasse Cola

Zuerst einmal die Papierförmchen in die Mulden im Blech setzten. Dann in einer Rührschüssel die Eier und den Zucker, Vanillezucker zu einem cremigen Teig verrühren, dann das Öl dazu geben. Das Mehl, Backpulver und den Kakao in den Teig sieben und unterrühren. Zum Schluss noch die Cola unterrühren. Ich kann mich gar nicht entsinnen, wann ich das letzte Mal so einen flüssigen Teig hatte. Ich habe mit einer kleinen Kelle die Papierförmchen gefüllt und bei 180°C ca. 20min im Ofen backen lassen.
Ich habe mich für ein ganz einfaches Schlagsahne Topping entschieden.

Sie schmecken wunderbar fluffig, jedoch nicht so stark nach Cola. Da muss man dann wohl Sirup verwenden.
Ich habe sechs Cupcakes zu Cuba Libre Cupcakes verwandelt, indem ich den noch eine paar Spritzer Rumaroma dazu gegeben habe. ****

Cola Cupcake

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s