Zartbitterschoki-Coockies

Das ihr schon länger nichts von mir gehört habt liegt daran, dass ich so viel gebacken habe. Klingt unsinnig – ist aber so. Womit fange ich an… vielleicht mit den Zartbitterschoki-Cookies. Die Woche lief nicht ganz so wie gehofft und wenn ich nicht so recht mit mir im Reinen bin, dann mache ich entweder Joga oder ich gehe in meine Küche und backe etwas. Die Woche habe ich kein Joga gemacht, davon würde ich euch jetzt nicht berichten, denn Zartbitterschoki-Cookies schmecken viel besser. Das Grundrezept habe ich von den Krümelmonster-Keksen aus der LECKER Backery (Spezial 2012 – Nr°3) Das neue Backen Vol.2.

Meistens schaue ich kurz im Netz, ob ich zu meinem Artikel noch eine kurze Anekdote finde.  Heute kann ich euch eine wahnsinnige Geschichte aus diesem Monat berichten. Vielleicht habt ihr es ja schon mitbekommen, dass Anfang des Jahres der goldene Keks vom Bahlsener Firmensitz gestohlen wurde. Die Diebe haben sich als Krümelmonster ausgegeben und haben Leibniz-Kekse mit Vollmilchschokoladen Überzug für soziale Einrichtungen gefordert. Laut der Frankfurter Allgemeinen hängt der Keks seit zwei Tagen wieder zwischen den zwei Brezelmännern, wie es dort schon seit 100 Jahren üblich war. Ich hoffe, dass ich mir dieses Krümelmonster nicht  durch meine Cookies ins Haus hole.

Für den Teig muss man 125g weiche Butter mit 175g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und einer Prise Salz schaumig schlagen. Dazu kommt dann ein Ei. Ich habe nur 180g Mehl, 20g Kakaopulver (nehmt ruhig etwas mehr) und 1 TL Backpulver untergerührt. Zum Schluss ca. 15og Zartbitterschokolade (wenn du Vollmilchschokolade nimmst, schließe lieber deine Wertsachen weg) in kleinen Stücken unter den Teig heben. Dann verteilt man kleine Teigberge auf dem Backpapier, wirklich Abstand halten. Und nach ca. 12min bei 150°C im Ofen kann man in die leckeren Cookies hinein beißen. Und in meiner Variante findet man immer wieder kleine Sckokominen – Yummi.*****

Zartbitterschoko-Cookies

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s