Dänische Stapeltorte – Lagkage

Hey Naschkatzen,

was für ein Wetter… Alle meine guten Vorsätze dieses Wochenende komplett in der Uni-Bib zu verbringen, um besser lernen zu können, hat dieses graue Regenwetter zunichte gemacht. Dafür saß ich die halbe Nacht vor dem Internet und habe mir Musik gekauft. Ja, sowas mach ich und bin von einer Backseite zur nächsten gesurft. Dabei bin ich auf die tolle Seite Sweet&Easy Enie backt gestoßen. Das Backbuch von Ihr hatte ich auch schon mal in der Hand, dass hat mich aber nicht umgehauen und da mein Bücherregal sowieso fast voll ist, wird jedes Buch genau überlegt gekauft. Doch die Seite finde ich richtig gut. Ich habe mir gleich mal 3 Rezepte raus geschrieben, die demnächst umgesetzt werden. Am liebsten hätte ich heute gleich alles ausprobiert, nur dann hätte ich mich noch mal  auf mein Fahrrad setzen müssen um einige Zutaten zu besorgen. Und das bei dem Wetter! Bei der Dänischen Stapeltorte bin ich sofort schwach geworden, außerdem hatte ich bis auf eine Zitrone (ich habe mir vor langer Zeit mal eine Aufbewahrungsdose aus der Historieserie von Dr. Oetker mit Backzutaten gekauft und da sind noch so viele Aromen übrig, dass ich einfach ein Zitronenaroma genutzt habe) und roter Grütze (die gibt es bei mir aber eh nie, denn das schmeckt mir nicht) alles da. Letztens hab ich einen kleinen Anschiss bekommen, weil wir so viele Küchenutensilien haben. So in der Weihnachtszeit oder kurz davor brauchte ich zum Beispiel unbedingt Desertringe, seit Weihnachten besitze ich sie auch, nur habe ich sie noch nicht einmal genutzt. Deshalb bot sich dieses Rezept an. Die Torte wurde auch mit den Worten begrüßt: „Ach die hast du doch nur genutzt, weil ich es dir letztens gesagt habe.“  Doch er hat ganz lieb seine Kamera geholt und mir ein Foto für euch gezaubert, noch eine Tasse Tee und Kaffee gekocht und dann genüsslich mit der Kuchengabel in die Biskuittorte … mhh! Ich habe heute unseren Ofen so gut vorgeheizt, dass der Boden schon nach 10min gut war. Macht es nach es geht auch wirklich schnell und ist so lecker.*****

Lagkage

Advertisements

Ein Gedanke zu “Dänische Stapeltorte – Lagkage

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s