Brownietorte

Hey Naschkatzen,

am 19.05.2013 war „Word Backing Day“ dazu gibt eine Webseit mit 100 tollen Rezepten. Ich habe trotz dieser schönen Webseite ein anderes Rezept ausprobiert. Es ist das Titelbild der LECKER Backery N°1 – Special 2013, eine Brownietorte mit Mascarpone und Erdbeercoulis. Ganz so toll ansehnlich wie auf dem Cover der Zeitung ist mir das nicht gelungen. Das könnte daran gelegen haben, das man den Teig in einer 18cm ø Springform backen sollte und ich habe eine 24cm ø genommen. Und vielleicht hätte ich mir mehr Zeit für die 2 Schichten obendrauf nehmen sollen. Was ich auch nicht verstanden habe, warum die Schlagsahne nur halbsteif geschlagen werden soll. Vor allem da bei mir alles abgerutscht ist. Ja, vielleicht hätte ich nicht gleich die Erdbeermasse darauf geben dürfen (vor allem wenn sie noch warm ist), aber da ich sie mit Gelierzucker eingekocht hatte, dachte ich mir es gibt ihm Stabilität. Falsch! Trotz alledem er hat so gut geschmeckt. Von den 8 Leuten, die von dem Kuchen mitessen durften, haben sich gleich Zwei gefunden, die sich den Kuchen zum Geburtstag gewünscht haben. Und dann werde ich es hoffentlich besser machen. Eigentlich gehört da nicht viel große Backleistung dazu, nur eben Geduld und genug Schüsseln. *****

Brownietorte

Advertisements

2 Gedanken zu “Brownietorte

  1. Pingback: Brownietorte und Macarons die Zweite | alles kiwi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s