Post aus meiner Weihnachtsküche

Hey Naschkatzen,

es war schon wieder Zeit ein Päckchen zup(b)acken. Ich war diesmal schon lang vorher beschäftigt, all meine Ideen für dieses Päckchen  umzusetzen. Ich wollte gerne einen Adressstempel haben, damit ich die Backerei besser beschriften kann. Als ich mit dem Stempel fertig war, wollte ich noch mehr mit Linoleum machen. So kam es, dass ich noch einen zweiten Stempel mit einer Christbaumkugel gemacht habe. Ich hatte mir vorgenommen, dass die Kiste in weihnachtlichem Papier verschickt wird, damit es die Adventszeit einläutet. Ich hatte schon Mitte November einen Schuhkarton in Geschenkpapier gepackt, für die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“. Es war gar nicht so schwer.
An dem Tag, als ich die restlichen Zutaten besorgen wollte, brauchte ich für meinen Arbeitsweg statt  nur 10-15min fast 3h und dass mit dem Einkauf musste ich auch verschieben.
Ich hatte mir vorgenommen Weihnachts-Cupcakes zu backen und alle anders zu dekorieren, außerdem wollte ich Plätzchenpops backen. Meine Rezepte habe ich aus verschieden Backing-Haeven und Cupcake-Haeven Zeitschriften. Beim Herstellen des Plätzchenteiges fiehl mir auf, dass dort gar kein Ei dran kommt, denn es war ein Sandkeks-Rezept und das eignet sich leider gar nicht für meine Idee. So probiere ich das nächste Rezept aus, aber auch das ist sehr schwierig zu verarbeiten, den Teig fiel immer wieder auseinander. Aber für die Pops hat es gereicht. Immerhin schmecken sie, beide Rezepte.

Plätzchenpops

Währenddessen habe ich die Cupcakes gebacken. Die gelingen immer, zum Glück gibt es wenigsten da eine Konstante. Das Dekorieren hat Spaß gemacht, nur habe ich Deko-Schrift aus der Tube genommen und die trocknet nicht. Was ich nicht gewusst habe, nach dem Transport war das bestimmt nicht  mehr zu erkennen. Aber auch die Cupcakes waren wieder mal himmlisch. ****

Weihnachts-Cupcakes

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s