alles Kiwi-Torte

Hey Naschkatzen und alles kiwi Liebhaber!

Nun endlich nach mehr als 2 Jahren habe ich es endlich geschafft. Ich habe eine Kiwi-Torte gebacken. Schließlich hatte ich Geburtstag und mein Blog kurz vor mir. Außerdem wollten die Kollegen ja auch etwas Gebackenes essen. Ich wollte schon seit einer halben Ewigkeit eine Kiwi-Torte backen, vor meinem geistigen Auge habe ich sie auch die ganze Zeit schon gesehen. Ich habe mich für eine kleine Torte entschieden, weil viele Kollegen im Urlaube waren. Für den Boden habe ich 3 Eier, 100g Zucker, 75g Mehl und 20g Speisestärke verwendet. Dazu mussten die Eier getrennt werden. Das Eiweiß mit einer Prise Salz schlagen und das Eigelb mit 2 EL warmen Wasser und dem Zucker schlagen. Erst danach alles Andere unterheben. Nach den 25 min Backzeit bei ca. 180°C habe ich den Boden auskühlen lassen und mit einem Bindfaden geteilt. Auf den Boden habe ich einen halben Becher geschlagene Sahne gegeben. Auf diese Schicht kam etwas 2,5 geschälte, in Scheiben geschnittene Kiwis und weil es so schön ist das Gleiche noch einmal obendrauf. Mir hat es geschmeckt und ich denke den Kollegen auch. ****

Kiwi-Torte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s