Schokomoussetorte

Heute ist eine Freundin mit ihrem Mann umgezogen und ich habe mich dumm und dusselig geschleppt. Nee gar nicht wahr, ich wurde eigentlich nur zur Einzugsparty danach eingeladen. Ich habe dann doch noch 5 leichte Teile nach oben in die erste Etage getragen.  Weil ich ja ne gute Freundin bin, so dachte ich, bringe ich einfach ein bissel Kuchen mit. Ich habe mich schon gestern für die Schokomoussetorte aus dem Buch 1 Teig – 50 Torten von G/U entschieden. Ich habe mir vor 2 Wochen eine Springform von Kaiser mit Deckel gekauft. (Kleine Anmerkung für die Allgemeinbildung, oder wusstet ihr das es Kaiser schon seit 92 Jahren gibt und dass sie seit 2002 zu WMF gehören? Wenn du noch mehr wissen willst schau einfach mal auf deren Webseite.)  Nun wollte ich meine Form endlich einweihen :) . Also das Anrühren des Teiges machte gar keine Beschwerden, vielleicht habe ich vom Teig schlagen morgen etwas schwere Arme, aber ansonsten super easy (isi). Dann sollte die Schoki ins Wasserbad und die Eier sollten auch über dem Wasserbad geschlagen werden. Das hab ich bisher noch in keinem Rezept gelesen oder gar gemacht. Ich hab die Schale einfach in den Wasserdampf gehalten und dann die Eier geschlagen und ich denke es war so richtig (mhh?).  Danach einfach alles weiter wie im Rezept beschrieben. Da ich noch keinen Tortenring besitze und ja auch meine neue so praktischen Springform ausprobieren wollte, habe ich einfach die Sahne dahinein gegossen. Nur war die Springform bis zum Rand nach nur 500g Schokosahne gefüllt, so dass ich die anderen 300g Sahne gar nicht mehr geschlagen habe. Demanch hab ich eine Schicht weniger als eigentlich geplant :( .  Die Torte hat allen sehr gut geschmeckt, trotzdem sind noch so große Rester geblieben. Die wir jetzt auf 3 aufgeteilt haben, aber ich würde mich so freuen wenn meine alten Probehasen da wären und mir auch noch ihr Kritik oder Lob aussprechen könnten und außerdem alleine essen macht doch dick, wahh! Also noch mal im Großen und Ganzen bin ich sehr überzeugt von der Torte, aber man muss gut Zeit haben oder sie sich nehmen.*****

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s