Geburtstagskuchen mit der Katz

Hey, zum Geburtstag muss es doch was besonderes geben dachte ich mir. So habe ich mich für das Backen eine Hello-Kitty-Torte entschieden. Das Rezept dafür fand ich bei Chefkoch.de. Beim Eischnee und Eigelb schlagen gab es keine Probleme, aber kurz darauf schon. Ich hatte eigentlich gecheckt das ich meine Zutaten zusammen habe. Nur wenn man dann noch mal in eine andere Küche umzieht und vergisst alles mitzunehmen wird so ein Sonntagabend zum Horrortrip. Wo soll man die fehlenden Zutaten herbekommen? In meinem Fall 2 Pck. Vanillepuddingpulver. Nach einer halben Stunde hatte ich sie tatsächlich noch aufgetrieben. Aber meine Problemphase ging weiter. Das Puddingpulver sollte mit dem Mehl in das Eigelb. Aber irgendwie war es zu wenig Flüssigkeit, wodurch ich nur noch kleine Klumpen hatte. Und diese verschwanden natürlich auch nicht beim Unterheben (das war meine letzte Hoffnung). Ich wusste auch nicht was ich hätte noch versuchen können, so hab ich den Teig mit den kleinen Klümpchen gebacken. Am nächsten Tag habe ich die Formen ausgeschnitten und mit Schokosahne zusammen geklebt. Ich habe nur 600g Sahne – statt 1000g verwendet und soll ich euch noch was sagen? Ich habe auch noch Massen über :) also 400g denke ich sollten reichen. Ich war ein wenig faul und habe die Marzipandecke nicht selbst ausgerollt, diese habe ich bei uns im Karstadt entdeckt :) tolle Erfindung – ich habe Marzipan noch nie selbst ausgerollt aber dafür Fondant und das hat so böse geklebt, dass ich darauf keine Lust hatte. Fondant (die Reste vom letzten Mal) habe ich rosa gefärbt und daraus die Schleife geformt. Die Augen sind aus einfachen Mocca Bohnen und die Nase ist ein einzelnes Gummibärchen von Hussel :). Die Torte hat toll geschmeckt und auch meine Sorge wegen der kleinen Klümpchen ist fast unnötig gewesen – es hat keiner deshalb was gesagt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s